Prolongation

Bei einer Prolongation verlängern Sie Ihr Darlehen bei der aktuell finanzierenden Bank. Ihr Darlehensgeber unterbreitet Ihnen in der Regel 6 Monate vor Ablauf der Zinsbindung ein neues Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, haben Sie den Vorteil, dass die Abwicklung ziemlich unbürokratisch und zügig bearbeitet wird. Auch eine erneute Bonitätsprüfung ist üblicherweise nicht erforderlich, da Ihre Daten der Bank bereits vorliegen. Letztlich sparen Sie sich durch die Prolongation die Kosten für eine Grundschuldübertragung. Jedoch ist zu beachten, dass bei einem Bankwechsel häufig 4stellige Zinskosten gespart werden, die die zuvor genannten Punkte wiederum relativieren. Ein Vergleich lohnt sich also zweifellos.

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung für Ihre Finanzierung

Fordern Sie dazu ein kostenloses und unverbindliches Gespräch an. Unsere Berater werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen kurzfristig die Möglichkeiten für Ihre Finanzierung detailliert erklären.