Hausbau finanzieren: So gelingt die Finanzierung am besten

Sie wollen nicht einfach ein Haus kaufen, sondern eins nach Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen bauen? Beim Hausbau gibt es zahlreiche Möglichkeiten – sowohl beim Bau selbst als auch bei der Finanzierung.

Eigenkapital bei der Baufinanzierung einplanen

Ihre eigenen Geldmittel spielen eine sehr wichtige Rolle für Ihre Finanzierung. Die Angebote der Banken hängen von Ihrem mitgebrachten Eigenkapital ab. Dementsprechend sollten Sie sich, bevor Sie Ihre Wunsch-Immobilie bauen wollen, eine bestimmte Summe an Geld mitbringen. Denn die bestimmt Ihre Konditionen. Je höher das Eigenkapital ist, desto geringer können die Zinsen ausfallen und die Finanzierung dank kürzerer Laufzeit früher ablaufen.

Eigenheim-Finanzierung: Hausbau mit einem Architekten

Wenn Sie sich den Traum einer Immobilie nach eigenen Gestaltungswünschen verwirklichen wollen, ist ein Architekt die richtige Wahl für Sie. Mit ihm haben Sie eine volle Gestaltungsfreiheit, der Ihre Fantasie nicht zügeln wird. Er baut Ihr Haus komplett nach Ihren Wünschen. Wenn Sie Ihre Zimmer anders schneiden oder eine künstlerisch-ästhetische Raumgestaltung haben wollen, sind Sie mit ihm bestens bedient.

Doch Vorsicht vor den anfallenden Kosten: Sein Verdienst richtet sich für gewöhnlich prozentual nach den Baukosten. Auch wenn es sich um eine niedrige Prozent-Zahl handeln könnte, dürfen Sie nicht vergessen, dass bei einem Hausbau unvorhergesehene Kosten anfallen können – etwa durch Nachbesserungen am Haus. Das müssen Sie in Ihrer Finanzierung berücksichtigen. Nichts ist unangenehmer, als dass das Geld während des Baus ausgeht.

Fällt die Entscheidung auf einen Architekten, der Ihr Haus bauen soll, müssen Sie bei Ihrer Finanzierung berücksichtigen, dass Sie der Bauherr sind, der sich um den Grundstücks- bzw. Hauskauf kümmern muss. Wir können Ihnen bei einer Finanzierung – sei es eine Immobilienfinanzierung oder Baufinanzierung – dabei helfen, den richtigen Kredit zu finden und die Kosten möglichst gering zu halten.

Baufinanzierung: Das Haus mit einem Bauträger bauen

Ein Bauträger gewährt Ihnen absolute Ruhe und nimmt Ihnen einen großen Teil der Arbeit ab. Beim Hausbau ist er der Bauherr, sodass er Ihnen die Aufgaben wie den Immobilien- und Grundstückserwerb, aber auch um die Baugenehmigung kümmert. Einige Bauträger bieten für den Hauskauf vorskizzierte Modelle an, sodass Sie Ihre Baufinanzierung oder Immobilienfinanzierung günstig planen können. Da die Gestaltungsfreiheit bei Bauträgern eingeschränkt ist, sollten Sie dann jemanden finden, der Ihnen das Muster für ein Haus anbietet, das Ihrem Geschmack entspricht.

Baufinanzierung: Das richtige Darlehen für Ihr Vorhaben

Für den richtigen Kredit empfiehlt sich eine Beratung. Denn bei den zahlreichen Finanzierungsmöglichkeiten wird sich mehr als eine Bank finden, die Darlehen zu niedrigen Zinsen vergibt. Des Weiteren gibt es Förderprogramme, mit denen Sie Ihr Hausbau finanzieren können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Unsere Experten prüfen Ihr Vorhaben und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile auf, damit Sie Ihren Hauskauf so günstig wie möglich finanzieren können. Insbesondere helfen Sie Ihnen bei der Suche nach einer Bank, um Ihr Eigenheim baldmöglichst betreten zu können.

Zudem erhalten Sie von unseren Beratern Unterstützung, um Ihre Kauf- und Nebenkosten auch sicher zu berechnen und somit Nachfinanzierungen zu vermeiden.

Fordern Sie dazu ein kostenloses und unverbindliches Gespräch an. Unsere Berater werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen kurzfristig die Möglichkeiten detailliert erklären.